Roland H. Papesch
Europas Chancen fangen vor Ort an.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich als Kandidat der Freien Demokraten zum europäischen Parlament.

Mein Name ist Roland Papesch, ich bin 26 Jahre alt und darf Pforzheim meine wunderschöne Heimat nennen. Als überzeugter Europäer war es mir wichtig, so früh wie möglich Auslandserfahrung zu sammeln und meine Chancen zu nutzen. Während meines Studiums der Politik- und Rechtswissenschaften, durfte ich in Prag, Paris und Brüssel leben und arbeiten und möchte jetzt so viele Menschen wie möglich von den Ideen der Freien Demokraten überzeugen!

Download Pressefoto

Positionen

Lassen Sie uns Europa zu dem machen, was es sein kann: Innovations- und Chancenkontinent, Heimat der Mutigen!
Meine Themen:

Europa

Europa muss schlanker, effizienter und effektiver werden. Bürokratische Hürden sollen abgebaut, Handelshemnisse verringert, Freihandel forciert und die Institutionen optimiert werden. Dazu gehört zuvorderst eine kleinere und effektivere Kommission sowie mutige institutionelle Reformen mit Institutionen, die ein gesundes Verhältnis zum Parlament und zur Kommission haben. Darüberhinaus lehnen wir eine Vergemeinschaftung von Schulden entschieden ab.

Umweltschutz

Europäische Zusammenarbeit ist unsere Chance die Klimaziele zu erreichen und der Klimaerwärmung entgegenzuwirken. Durch den europäischen CO2-Zertifikatehandel muss der CO2-Ausstoß erheblich reduziert werden. Darüber hinaus müssen wir in der EU besser bei der Forschung von Batterien, Brennstoffzellen und anderen modernen Technologien zusammenarbeiten. Auch eine Aufforstung und der Schutz bestehender Wälder soll die Umwelt schützen.

Bildung

Europa soll der Kontinent der Chancen werden. Ich möchte mich dafür einsetzten, dass die Bildungsfreizügigkeit zu einer neuen Grundfreiheit wird. Es muss zu einer Selbstverständlichkeit werden, dass junge Menschen ihr Studium oder ihre Ausbildung in anderen EU-Ländern absolvieren können. Bildung muss europaweit als wichtigste Ressource einer erfolgreichen Zukunft gesehen werden.

Steuern

Facebook, Apple, Amazone, Google und Co. Sie alle wirtschaften in Europa und erzielen große Gewinne. Ihre Beteiligung an dem Gemeinwesen fällt dagegen ausgesprochen niedrig, um nicht zu sagen lächerlich aus. Wir Freien Demokraten fordern daher, faire aber klare internationale Steuerregeln. Durch die alle Unternehmen - einschließlich der großen Internationalen - sich an dem Gemeinwesen beteiligen. Ohne jedoch den Standort Deutschland zu gefährden.

Einwanderung

Die gegenwärtigen und zukünftigen Migrationsherausforderungen, denen sich Europa gegenübergestellt sehen wird, sind nur gemeinsam auf europäischer Ebene lösbar. Daher braucht es ein einheitliches europäisches Einwanderungsgesetz mit klaren Definitionen und verbindlichen Regeln. Hierfür soll eine europäische Migrationsbehörde geschaffen werden, die dafür Verantwortung übernimmt.

Außenpolitik

Europa soll mit einer Stimme sprechen - nach innen wie auch nach außen. Dazu gehört ein ständiger Sitz der EU im UN-Sicherheitsrat sowie eine starke Stellung des Hohen Vertreters für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik. Die EU soll die globalen Leitlinien einig und aktiv maßgeblich mitgestalten. Dies wollen wir nicht allein China und den USA überlassen. Ein Rückzug in Nationalismen führt Europa in die Bedeutungslosigkeit.

Mein politischer Werdegang

Schon während meines Studiums konnte ich die Freiheiten Europas nutzen. Jetzt möchte ich dabei helfen, Europa besser zu machen. Fangen wir damit an!

  • 2017

    Eintritt in die Freie Demokratische Partei und bei den Jungen Liberalen

  • 2018

    Wahl als Parlamentarier des Studierendenparlaments in Göttingen

    Studierendenparlament Göttingen (StuPa) - bis Januar 2019
    stupa.uni-goettingen.de
  • 2018

    Wahl zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Liberalen Hochschulgruppen

    Pressesprecher der Liberalen Hochschulgruppen
    bundes-lhg.de
  • 2018

    Wahl zum Europakandidaten der Freien Demokraten Pforzheim/Enzkreis

  • 2019

    Wahl auf Platz 7 der Liste für den Pforzheimer Gemeinderat

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Ich möchte mich für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

Pforzheim
Zerrennerstraße 26
75172 Pforzheim
Deutschland

Tel.
0723152 792
Fax
0723153 291